Was wäre wenn...?

Mit Pimp your landscape kannst Du selbst erforschen was passieren würde, wenn in der Umgebung Deiner Stadt

- die alte Müllhalde mit einem schönen Wald bepflanzt wird

- ein neuer See im stillgelegten Steinbruch entsteht

- auf der Wiese eine Stadt gebaut werden soll

- eine Autobahn gebaut wird

und, und, und...

Ändere Deine Landschaft einfach per Mausklick und sieh was passiert. Überlege gemeinsam mit Deinen Freunden, was ihr selbst für EURE Landschaft tun könnt, damit ihr euch auch später noch wohlfühlen könnt.


1. Als Landschaftsveränderer musst Du als erstes entscheiden, was ganz besonders gut werden soll in Deiner Landschaft. Soll das Wasser besonders sauber werden, oder sollen sich vor allem Pflanzen und Tiere wohlfühlen, sollen besonders vielle Touristen die Landschaft toll finden oder soll vor allem die Wirtschaft angekurbelt werden.
________________________________

2. Du kannst Deine Landschaft dann einfach per Mausklick umwandeln. Dazu hast Du einen großen Werkzeugkasten zur Verfügung, mit dem Du Straßen bauen, Seen fluten, Städte errichten oder ganze Gebiete umwandeln kannst.
________________________________
3. Die Balken an der Seite zeigen Dir immer gleich, ob Deine Änderung z.B. für die Wasserqualität gut war oder nicht- aber es gibt natürlich noch mehr wichtige Bedingungen, auf die Du achten musst. Deshalb gib auch auf den Biber acht: er freut sich mit Dir, wenn Du Dein Ziel besonders gut erreicht hast und er gibt ein Achtungszeichen, wenn Du Deine Landschaft an mancher Stelle nicht ganz so gut gestaltet hast. Für eine Landschaft ist es nämlich wichtig, dass nicht nur eine Funktion sehr gut ist, sondern auch alle anderen möglichst gut sind. Vielleicht kannst Du Dir vorstellen, dass es nicht schön ist, wenn die Menschen in Deiner Umgebung viel Geld verdienen, die Seen aber schmutzig sind und die Tiere keinen Lebensraum haben, weil der Wald abgeholzt wurde und auch kein Besucher die Gegend schön findet.
________________________________
4. Du kannst alles auch als Film ablaufen lassen- dann siehst Du genau, welche Umgestaltung eine Veränderung bewirkt hat. Wenn Dir einmal etwas nicht gefällt, kannst Du es mit einem Klick auf die linke Pfeiltaste rückgängig machen.
________________________________
5. Wenn Du fertig bist, gibt es zu Belohnung ein Ergebnisbild. Dort siehst Du genau, wo es richtig toll geworden ist, aber auch, was vielleicht beim nächsten Mal besser werden kann. Und wenn kein einziger Balken rot geworden ist- dann kannst Du Dich auch in die Bestenliste eintragen.
________________________________
6. Dein Ergebnis kannst Du auch abspeichern und ausdrucken- dann kannst Du es auch mit Deinen Freunden vergleichen.
________________________________
   

 


 



 

 

 

Pimp your landscape

Klicke hier, um zum Spiel zu kommen:


Impressum SiteMap Kontaktformular        

EyesCracker Toolbox (c) PiSolution GmbH